Kategorien
Allgemein Konzertankündigung Musik News

Black Box Revelation Anfang 2017 auf Deutschlandtour

Vier großartige Alben, Radiohits, Supportshows für Beady Eye, Jane’s Addiction oder Iggy Pop und Songs, die bei Sons of Anarchy oder True Blood gespielt werden.  Black Box Revelation haben ihr Erfolgsrezept gefunden. Im Februar 2017 kommt die Garagerock Band aus Belgien für fünf Shows nach Deutschland.

Ihr aktuelles Album „Highway Cruiser“ – produziert von Thomas Brenneck (Alabama Shakes, Charles Bradley, D’Angelo) – ist Black Box Revelation durch und durch; Spielfreude, Rock’n’Roll, Blues, rohes Gitarrenspiel und mittlerweile jahrelange Erfahrung in Sachen Songwriting.

Anfang 2017 kommen Black Box Revelation, bestehend aus Jan Paternoster (Gesang, Gitarre) und Dries Van Dijck (Drums) erneut nach Deutschland, um auf der Bühne ihre wie gewohnt temperamentvollen und lebhaften Live-Shows abzuliefern.

blackboxrevelationFoto: Four Artists

Tickets sind ab sofort unter fourartists.com erhältlich.

Black Box Revelation

15.02.2017 Wiesbaden | Schlachthof
16.02.2017 Köln | Yuca
18.02.2017  München | Milla
20.02.2017 Berlin | Privatclub
21.02.2017 Hamburg | Molotow Sky Bar

Hier ein Einblick, wie Black Box Revelation live so abliefern:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Von Marc von ess-zett.de

Blogger, Musik-Liebhaber und Film-Fan